Dolezal Quartett

Kulturfestspiele Schlösser und Gärten der Mark 2017  

Schloss Schwante Schlossplatz 1-3 16727 Oberkrämer / OT Schwante

Tickets ab 19,35 € Ermäßigung verfügbar
Veranstalter: Freunde der Residenzstadt Königs Wusterhausen e.V., Spenerstraße 10, 10557 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vollzahler

je 19,35 €

Kinder 3 bis einschl. 16 Jahre

je 6,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Kinder von 3 bis einschließlich 16 Jahren.
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt, jedoch keinen Sitzplatzanspruch.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter 030-24645726
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Das Doležal Quartett ist eines der traditionsreichsten Ensembles in Tschechien.
Namensgeber ist Professor Doležal, der die jungen, erfahrenen Musiker dazu ermunterte, ihr eigenes Quartett zu gründen. Das energetische Streichquartett tritt in Tschechien, Deutschland, Polen, Italien, Belgien, Frankreich und Japan auf. Die vier Musiker interpretieren mit Leidenschaft tschechische Musik. So erhielten sie 2015 einen Sonderpreis für die beste Interpretation von Dvorak im Rahmen des Janáček-Wettbewerbs. 2016 wurden sie mit dem höchst renommierten Preis der Tschechischen Kammermusik-Gesellschaft ausgezeichnet. Das Doležal Quartett widmet sich außerdem mit viel Begeisterung zeitgenössischer Musik und spielte mit großen Erfolg die Uraufnahmen zum B-Dur Quartett von Heinrich Wilhelm Ernst und des vierten Streichquartetts von Ivan Kurz, das er eigens diesem Quartett widmete, ein.

Václav Dvořák – violin
Ondřej Pustějovský – violin
Martin Stupka – viola
Vojtěch Urban – violoncello

Schloss Schwante

Schlossplatz 1-3, 16727 Oberkrämer, Deutschland   Route planen